Häufig gestellte Fragen

Automatisierung

Benachrichtigungen

Beim Anlegen des Pools in der Web-App können Sie wählen, ob Sie Benachrichtigungen nach 4 Einstellungen erhalten möchten: keine Benachrichtigung, per E-Mail, per Benachrichtigung am Telefon oder gemeinsam E-Mail und Benachrichtigung.
Benachrichtigungen konfigurierbar beim Erstellen des Pools, sondern auch durch späteres Bearbeiten der Informationen je nach gewähltem Paket.
Bei der Erstellung Ihres Benutzerkontos erhalten Sie je nach zuvor ausgewähltem Paket möglicherweise unterschiedliche Benachrichtigungen.
Diese werden gemeinsam oder separat im Benachrichtigungstool Ihres Telefons an die mit dem Konto verbundene E-Mail-Adresse gesendet.
Sie können die von Ihrer EZPool-Box gesendeten Benachrichtigungen ganz einfach über die Web-App oder sogar über Ihre Anwendung deaktivieren. Es ist auch möglich, Benachrichtigungen direkt im Einstellungsmenü Ihres Smartphones unter Benachrichtigungen zu deaktivieren.

WiFi Verbindung

Wenn das WiFi-Netzwerk nicht verfügbar ist, wendet die Box lokal die Programmierung an, die Sie ihr gemäß den letzten Einstellungen, die Sie ausgewählt haben, angezeigt haben. Wenn Sie Ihren Pool oder Ihre Ausrüstung trotzdem manuell bedienen möchten, bleibt Ihre Elektrobox voll funktionsfähig.
Wenn Ihre Internetbox weit von Ihrem örtlichen Schwimmbad entfernt ist, kann das Signal Ihre Box möglicherweise nicht erreichen. In diesem Fall ist es möglich, das Signal Ihrer Box durch mehrere Lösungen, einen Signalrepeater oder sogar SPS-Steckdosen zu verstärken, mit denen Sie das Internet-Netzwerk von Ihrem Haus zu Ihrem Technikraum durch Einstecken eines SPS-Moduls zirkulieren lassen. . Zögern Sie nicht, bei Bedarf mit Ihrem Poolspezialisten zu sprechen, wir haben mehrere Lösungen, um Ihr Internet-Netzwerk zu verstärken.
Das EZPool-System benötigt eine Internetverbindung, ist aber nicht gierig auf die verbrauchten Ressourcen. Dennoch muss diese Verbindung stabil sein, um die Box einfach steuern zu können. Für die Verbindung mit dem Technikraum gibt es 2 Hauptlösungen, um die EZ1-Box mit dem WiFi-Netzwerk zu verbinden, wenn das Signal der Box nicht ausreicht. Sie können also verwenden:
- Eine Außenantenne (WiFi-Repeater), die das WiFi-Netzwerk wiederholt,
- Eine WiFi-Powerline-Steckdose, die das Stromnetz des Hauses verwendet, um es in der Nähe des Technikraums zu verlegen.
Das EZPool-System benötigt zum Betrieb eine Verbindung zum WiFi-Netzwerk. Wenn das WiFi-Netzwerk nicht verfügbar ist, wendet die Box lokal die Programmierung an, die Sie ihr gemäß den letzten Einstellungen, die Sie ausgewählt haben, angezeigt haben. Wenn Sie Ihren Pool oder Ihre Ausrüstung trotzdem manuell bedienen möchten, bleibt Ihre Elektrobox voll funktionsfähig.

Merkmale

EZPool arbeitet an mehreren Elementen des Pools:
a. Filterzeit: Je nach Temperatur der Luft, des Wassers und des Beckenvolumens muss sich die Filterzeit an unterschiedliche Schwankungen anpassen. Hier berechnet EZPool automatisch die Zeit, die die Pumpe benötigt, um im Automatikmodus zu arbeiten.
b. Abhängig von den Messungen der pH- und Redox-Sonden koordiniert EZPool die Betriebszeit Ihrer Behandlungslösungen, um die ideale Dosierung gemäß Ihren Einstellungen vorzunehmen.
Sie können den Betrieb Ihrer Pumpenwärme aus der Ferne steuern. Durch die Steuerung des Pools und seiner Geräte ist es möglich, deren Betrieb zu optimieren und Energie und Aufbereitungsprodukte zu sparen.
Dank der EZ-App können Sie Ihren Pool von überall aus steuern, die einzige Voraussetzung ist, dass Ihre EZPool-Box korrekt eingerichtet, mit Strom versorgt und mit WiFi versorgt ist und dass Ihr Telefon über eine Internetverbindung verfügt, um die Anwendung nutzen zu können.
Zusätzlich zu den mitgelieferten Geräten EZ1 (Luft- und Wassertemperaturfühler, Wasserdurchflussfühler, Programmierung der Filterpumpe, Beleuchtungsmanagement) und EZ2 (Chlorpegelfühler, pH-Wert, Informationen zum Wasserdruck, Informationen zum Öffnen / Schließen Ihres elektrischer Rollladen), ist es möglich, 3 Geräte über Trockenkontakte hinzuzufügen (wie eine Wärmepumpe, Gartenbeleuchtung, Roboterschwimmbad, Gegenstromschwimmen, Springbrunnen).
EZPool ist eine vollständig skalierbare Lösung, die sich ständig an Ihre Bedürfnisse anpasst, mehrere Boxen mit unterschiedlichen Funktionalitäten können im Laufe der Zeit hinzugefügt werden. Wenn Sie sich beispielsweise nach der Installation Ihrer EZ2-Box dafür entscheiden, Ihr Schwimmbad mit einer Wärmepumpe auszustatten und an Ihr EZPool-System anschließen zu können, ist dies durchaus möglich.
Tatsächlich können Sie mit der EZ2-Box 3 zusätzliche Geräte kombinieren, die Sie bei der Installation oder später anschließen können. Sie können die Wärmepumpe, das Schwimmen gegen den Strom, die Beleuchtung rund um das Schwimmbad, den Roboter, einen Springbrunnen usw. steuern ...
Es ist Ihnen in der Tat immer möglich, die Kontrolle über Ihr Schwimmbad zu übernehmen, das mit einer EZPool-Box ausgestattet ist. Nichts einfacher als das, der Schalter an der Schalttafel ermöglicht es Ihnen, in den manuellen Modus zu wechseln, um Ihren Pool manuell zu verwalten.
Abhängig von der Wassertemperatur und bei Programmierung im AUTO-Modus startet EZPool die Pumpe jede Stunde für 10 Minuten, wenn die Wassertemperatur unter 2 ° C liegt, wodurch das Hinzufügen einer Überwinterungsbox überflüssig wird.

Anschluss und Installation

Dies ist ein elektrischer Kontakt ohne Potentialunterschied zwischen seinen beiden Anschlüssen. Hier fungieren die potentialfreien Kontakte als Schalter, den Sie wahlweise öffnen oder schließen können. Achtung: Da die Kontakte EXT1 und EXT2 die gleiche gemeinsame Masse haben, muss die gesendete Spannung gleich sein.
Die pH- und Redox-Sonden analysieren die Parameter Ihres Wassers.
Sie haben eine doppelte Funktion:
- Um Sie über den Chlor- und pH-Wert im Pool zu informieren,
- Zur Automatisierung der Verteilung von Chlor und / oder pH.
Bei jeder Inbetriebnahme (neu oder neu gestartet) ist es notwendig, die Sonden zu kalibrieren, um sicherzustellen, dass der interpretierte Wert konsistent und zuverlässig ist.
Idealerweise müssen die Sonden während der Installation, nach der Überwinterung des Pools und vollständig kalibriert werden zweimal pro Saison. Es ist das korrekte Ablesen der pH- und Redox-Werte, die es EZPool ermöglichen, die Behandlungsprodukte richtig zu dosieren und somit die Einsparungen zu optimieren.
Das EZPool-System ist skalierbar. Aktuell können Sie 2 Boxen (EZ1 und EZ2) durch Technikräume miteinander verbinden, so dass Sie einen sehr großen Teil der Erwartungen Ihrer Kunden sowohl aus Informationssicht als auch aus Nachverfolgung und Unterstützung in der Betriebsführung erfüllen können . des Schwimmbades.
Die Filterpumpe wird an die EZ1-Box und an die Klemmen A1 und A2 des Pumpenschützes angeschlossen. Somit bleibt sterben Elektrobox Master und das EZPool-System in einer zusätzlichen Ebene gelegt.
Wie bei der Filterpumpe wird der Poolprojektor an die EZ1-Box und an den primären Beleuchtungskreis angeschlossen.
Sie dürfen nur die Position EXT3 verwenden, um Ihre Wärmepumpe anzuschließen und zu steuern.
Die eingegebene Mindesttemperatur muss 1 bis 2 °C niedriger sein als die auf der Wärmepumpe angegebene Solltemperatur. In diesem Fall erzwingt EZPool den Betrieb der Filterpumpe, um diese Mindesttemperatur schnell zu erreichen, damit sich der Pool dem an der Wärmepumpe festgelegten Sollwert nähert. Das Gerät wechselt dann in die zuvor gewählte Betriebsart der Filterpumpe am EZPool-Gerät (Heizvorrangprinzip).
Die Außenbeleuchtung wird an die Klemmenblöcke EXT1, EXT2 oder EXT3 der EZ2-Box angeschlossen.
Das Elektrolysesystem und der pH-Regler müssen an den in der Installationsanleitung angegebenen Stellen an die EZ2-Box angeschlossen werden.
Sie müssen lediglich die RJ11-Buchse mit der EZ1-Box verbinden. Ohne weitere Anpassung wird die Box automatisch erkannt und kann die für sie spezifischen Informationen zurückgeben.
Nein, es ist notwendig, zuerst die EZ1-Box zu installieren, um von der Funktionalität der EZ2-Box zu profitieren.
Zum Verbinden der Box ist eine aktive Bluetooth-Verbindung zwingend erforderlich. Dadurch können die Boxen mit dem WiFi-Netzwerk des Hauses gekoppelt werden.
Es gibt die Schnittstelle https://ezpool.azurewebsites.net/ die es Ihnen ermöglicht als sowie Ihr Kunde zu verbinden, um die verschiedenen Optionen zu informieren und den Pool zu steuern.
Mit Ihrem professionellen Zugang haben Sie Zugriff auf den Pool all Ihrer Kunden, um diese aus der Ferne zu verwalten und auf Anfrage von aus eingreifen zu können Ihre Kunden oder präventiv.

Verschieden

Es ist in der Tat erforderlich, dass der Kunde und die Box im Netzwerk angemeldet sind, um alle mit dem EZPool-Angebot verbundenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können.
Alle Ihre persönlichen Daten und die Nutzung Ihrer Schwimmbadausrüstung werden in Frankreich von einem engagierten und spezialisierten Unternehmen geschützt und gehostet, das den Schutz Ihrer Daten garantiert.
Bei einem Wechsel des Poolanbieters ist es selbstverständlich möglich, weiterhin bei der Verwaltung und Wartung Ihres Pools und seiner Ausstattung unterstützt zu werden. Rufen Sie uns unter 04.28.70.69.99 an oder senden Sie uns eine E-Mail direkt an info@ezpool.fr

Sie haben ein Problem und können oben keine Antwort auf Ihre Frage finden?
Stellen Sie uns Ihr Anliegen und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Um Ihre Rechte zu kennen und auszuüben, insbesondere Ihre Zustimmung zur Verwendung der über dieses Formular gesammelten Daten zu widerrufen, konsultieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Fragen Sie uns um Rat

Unser Expertenteam hilft Ihnen, den für Ihr Projekt geeigneten Bedarf zu identifizieren und ruft Sie innerhalb von 24 Stunden kostenlos zurück.